Quick links: Springe zum Inhaltsbereich der Seite, Springe zur Seitennavigation, Springe zur Suche.

Artikel Übersicht


Eintracht schlägt Wolfsburg

Die Eintracht schlägt am 28. Spieltag den VfL Wolfsburg mit 4:3.

Baku hatte Wolfsburg in der sechsten Minute in Führung gebracht, Kamada und Jovic drehten aber die Partie binnen 19 Minuten (8., 27.). Ähnlich ging es nach der Pause weiter, auf Weghorsts Ausgleichstor (46.) ließ die SGE die Treffer von Silva und Durm folgen (54., 61.). Fünf Minuten vor Schluss gab es zwar noch Eigentor von Tuta, doch die SGE brachte den Sieg über die Zeit.

Spielbericht hr:

Sieg in Dortmund

Die SGE hat im Rennen um die Champions-League-Plätze Big Points gesammelt.

Die Adlerträger bezwangen Borussia Dortmund mit 2:1 (1:1) und vergrößerten den Abstand auf Platz fünf auf sieben Punkte.

Spielbericht hr:

Eintracht besiegt Union mit 5:2

Die SGE hat einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Plätze errungen.

Im Heimspiel gegen Union Berlin am Samstag gewann das Team mit 5:2 (4:2). Damit steht die Eintracht mit 47 Punkten auf Rang vier und hat vier Punkte Vorsprung auf Dortmund.

Spielbericht hr:

Eintracht 1:1 in Leipzig

Die Eintracht hat RB Leipzig einen Punkt abgetrotzt.

Die SGE tat sich in der Anfangsphase schwer, kam dann aber besser in die Partie. Kurz nach der Pause traf Emil Forsberg zum Führungstreffer der Gastgeber (47.). Dann war es Daichi Kamada, der nach Vorarbeit von André Silva zum Ausgleich traf (61.).

Spielbericht hr:

 


281 Artikel (71 Seiten, 4 Artikel pro Seite)